Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundesministerin für Verteidigung Dr. Ursula von der Leyen zu Besuch in Wien

Gastgeber Minister Mario Kunasek, Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen und die schweizerische Verteidigungsministerin Viola Amherd.

Bundesminister für Landesverteidigung Mario Kunasek, Bundesministerin der Verteidigung Ursula von der Leyen und Bundesrätin des Eidgenössischen Departements für Verteidigung Viola Amherd Treffen am 18 01 2019 im Bundesministerium für Landesverteidigung, © Bundesheer/Pusch

21.01.2019 - Artikel

Vergangenen Freitag war die Bundesministerin für Verteidigung, Dr. Ursula von der Leyen, auf Einladung von Minister Mario Kunasek zu Besuch in Wien.

Vergangenen Freitag war die Bundesministerin für Verteidigung, Dr. Ursula von der Leyen, auf Einladung von Minister Mario Kunasek zu Besuch in Wien. Gemeinsam mit dem Gastgeber und ihrer schweizerischen Amtskollegin, Verteidigungsministerin Viola Amherd, wurden sicherheitspolitische Themen und Kooperationsmöglichkeiten zwischen den drei Staaten besprochen.

Zuvor hielt Bundesministerin von der Leyen im Rahmen ihres Besuchs eine Key-Note Speech beim „Sicherheitspolitischen Jahresauftakt“ des österreichischen Bundesministeriums für Landesverteidigung, an dem neben hohen militärischen Vertretern auch Nationalratsabgeordnete und weitere politische Persönlichkeiten teilnahmen. In Ihrer Rede betonte die Ministerin die Notwendigkeit einer engen Verteidigungszusammenarbeit in Europa und sagte: „Wenn wir handeln wollen, müssen wir auch handeln können!“  Ihr Appell an die Gastgeber: „Österreich gehört zu denen, die genau wissen, dass in der heutigen Welt Sicherheit nur gemeinsam zu erreichen ist.“

nach oben