Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit

04.04.2018 - Artikel

Wenn einer Ihrer Vorfahren die deutsche Staatsangehörigkeit besaß und Sie sich fragen, ob Sie nicht eventuell auch die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen bzw. diese beantragen können, finden Sie die entsprechenden Informationen auf der Webseite des Bundesverwaltungsamtes:

Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit

Möchten Sie ein Staatsangehörigkeitsfeststellungsverfahren für sich anstoßen, füllen Sie den auf der Homepage des BVA eingestellten Antrag aus und reichen diesen mit den beizufügenden Unterlagen bei einem der fünf deutschen Honorarkonsuln in Österreich oder direkt zu den unten genannten Öffnungszeiten ohne vorherige Terminvereinbarung im Rechts- und Konsularreferat der Deutschen Botschaft Wien ein. Der Antrag wird erst im Rahmen der Vorsprache unterschrieben, weil die Unterschrift von dem zuständigen Konsularbeamten beglaubigt wird.

Der Antrag wird dann von der Botschaft an das BVA in Köln weitergeleitet. Wird die deutsche Staatsangehörigkeit festgestellt, stellt das BVA einen sog. Staatsangehörigkeitsausweis (vgl. Informationen zum
Staatsbürgerschaftsnachweis)
aus, für welchen 25 EUR fällig werden. Die Einreichung des Antrages über die Botschaft selbst erfolgt kostenlos.